www.kalkbrenner-espenschied.de

Nico Espenschied GmbH
Nico Espenschied
Hauptstrasse 81, D- 55237 Flonheim-Uffhofen
Telefon +49 (0) 67 34 – 9 40 40
Telefax +49 (0) 67 34 – 94 04 50
eMail: hello(at)nico-espenschied.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 284015155
Steuernummer: 08/231/64061
Gesetzliche Grundlage unserer Tätigkeit: Weingesetz [>>>]
Lucid Verpackungsregister Nummer des Produzenten Espenhof GbR: DE3588705633796-V
Aufsichtsbehörde: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Stiftstraße 9, 55116 Mainz.
Die Weingut Espenhof GbR gehört der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Burgenlandstraße 7, 55543 Bad Kreuznach an.
Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien: Nico Espenschied
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Webdesign, Konzeption & Umsetzung

Nico Espenschied

Fotos

Nicolas Espenschied
Sven Hasselbach [>>>]
Basti Mowka [>>>]

Rechtliche Hinweise

Inhalte:

Online-Plattform (OS-Plattform) zu außergerichtlichen Streitschlichtung
Wir sind verpflichtet, Sie auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar:
https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Erwachsene. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass die Ware beim Empfang von einer volljährigen Person entgegengenommen wird. Der Besteller versichert, dass er zum Zeitpunkt der Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet hat.